Härteprüfmaschine Hersteller

Produktion und Vertrieb von Härteprüfgeräten

Milling System-Härteprüfungen   Home Milling system-Härteprüfungen

Der spezielle Easydur-Kopf, der mit automatischen Fräsnuten ausgestattet ist, wird auf Härteprüfgeräten mit verstärkter Struktur montiert, um mögliche Probleme aufgrund von Vibrationen zu vermeiden.
Der Kunde kann wählen, ob er das Gerät mit einem Kopf mit integriertem Fräser oder mit einem Revolverkopf mit 8 Schlitzen, der Wägezellen und verschiedene Optiken aufnehmen kann, ausstatten möchte, womit ein einziges Gerät für alle 3 Haupthärteskalen (Brinell, Vickers, Rockwell) zur Verfügung steht.

Beim Revolverkopf ist die Oberflächenreinigung nicht verfügbar, dafür aber alle Vickers, Brinell- und Rockwell-Skalen (Wägezelle und entsprechende Erkennungsoptik). Auf der Trägerplatte beider Konfigurationen ist es möglich, Spann-/Stützsysteme Ihrer Wahl zu integrieren (Platte mit "T"-Nuten, manuelle Schraubstöcke, hydraulische Schraubstöcke, usw.).
Die Möglichkeit, mit einem automatischen Oberflächenvorbereitungssystem zu arbeiten, erlaubt es dem Kunden, die Genauigkeit und Wiederholbarkeit des Härteprozesses zu verbessern und die normalerweise für den gesamten Prozess benötigte Zeit zu verkürzen. Die Genauigkeit und Wiederholbarkeit der Härteprüfung sind direkt proportional zur Qualität der Oberflächenvorbereitung.
Dank unseres speziellen Kopfes für Härteprüfgeräte kann jeglicher menschlicher Fehler vermieden werden, was hundertprozentig fehlerfreie Ergebnisse liefert.

Haupteigenschaften:

  • Max. Last: 3000kg
  • Härteskalen: alle Skalen HV, HB, HR (wenn Revolver)
  • Durchführbare Tests: alle Skalen zwischen Brinell 5/750 und Brinell 10/3000 und HRC (wenn mit Fräskopf)
  • Auflösung der Last 100.000 Teilungen
  • 5 MegaPixel Kamera
  • Frästiefe einstellbar von 0 bis 5mm-.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir liefern Ihnen alle Informationen über unsere Produkte.

(*) Pflichtfelder

3000

Produktionsfläche m2

100

Produkte

1000

Weltweite Referenzen

Reservierter Bereich